Tisch RT Auftragsarbeit 2013

Dieser Tisch steht im Sommerhaus einer Potsdamer Familie. Er sollte äußerst schlank und in einer reduzierten Formensprache ausgeführt werden. Die Tischplatte ist 180cm lang und 80 cm breit. Sie wird getragen von einer nur 5cm hohen Zarge, die mit den 8cm breiten Füßen verbunden ist. Möglich wurden diese schlanken Ansichten durch eine verdeckte, massive und formschlüssige Eckverbindung.
Das verwendete Eichenholz stammt aus einem Stamm. Die Bohlen der Platte entsprechen dem Stammquerschnitt und wurden sorgfältig als Maserbild gelegt und verleimt. Risse und Astlöcher habe ich mit einem Spezialharz dauerhaft verschlossen. Durch das Anmischen des Harzes mit Holzstaub entsteht die edle, dunkle Farbgebung der Füllungen.

Diesen Tisch baue ich so oder nach Ihren Wünschen gerne noch einmal.
Deutsch español русский язык