Tisch Salea 2013

Ein Tisch in freier Form. Fliessend in jeder Perspektive, sinnlich geschwungen, ruhig und ausbalanciert.
Dieses Stück erforderte ein Höchtsmaß an Konzentration und Zeit. Nichts bietet Orientierung: kein rechter Winkel, keine Gerade, keine Mitte.
Nur Auge und Hand ertasten den Linienfluss, korrigieren, bis Perfektion und Gesamtheit entsteht.
Der Tisch ist 160cm lang und bis 80cm tief. Ich habe ihn in Falt-Füge-Technik nach Victor de Noby gebaut.
Das Holz gab mir ein Bergahorn mit wunderschönem, hellem Holz.

Diesen Tisch baue ich so oder nach Ihren Wünschen gerne noch einmal.
Deutsch español русский язык