Lichtgestalt 2  2007

Der Sturm Kyrill fällte eine Gruppe von drei Trompetenbäumen, die am Ufer der Havel, direkt vor dem Babelsberger Schloss, standen. Aus einem dieser alten, hohlen Bäume entstand die Lichtgestalt II. Die innere Wölbung des Baumes habe ich komplett abgebeitelt, um eine schön strukturierte Oberfläche zu schaffen. Die Form strebt, einer Welle gleich, zum Licht – genauso wie der ins Holz geschlagene Treppenweg, der in das Licht des Ausblicks mündet. Die Farbe des Holzes ist sehr homogen schokoladenbraun. Ein beweglicher Spot, der unten im Stamm eingearbeitet ist, beleuchtet auf Knopfdruck die Stamminnenseite. Durch die Reflexion am Holz entsteht ein warmes, bronzenes Licht. Die Rückseite zeigt den Baum in seiner ursprünglichen Haut, teils mit Rinde, teils als helle, entrindete Oberfläche.
Trompetenbaum (Catalpa Bignonioides)
Alter: 150 Jahre | Höhe: 220 cm
Ehemaliger Standort: Babelsberger Park, Potsdam-Babelsberg
Deutsch español русский язык