Junge Massai  2008

Der Große Ulmensplintkäfer wurde dieser jungen, schön gewachsenen Ulme zum Verhängnis. Dieser Käfer überträgt den Pilz Ceratocystis ulmi und durch diese Kombination stirbt der Baum. Die mittlerweile weite Verbreitung des Ulmensplintkäfer ist für das Ulmensterben verantwortlich. Ulmen sind heute sehr selten. Leider.

Mit diesem Stamm habe ich mir selbst einen Traum verwirklicht - schon lange wollte ich eine Massai aus Holz schaffen. Ulmenholz ist sehr hart, die Farbe sehr wechselreich - zwischen tiefem Braun und hellen Ringen, die sich hier und da durchsetzen.

Als Inspiration dienten Fotografien einer jungen Massai. Ihr Antlitz und Anmut waren voller Schönheit, innerer Ruhe, Zuversicht und stiller Freude.

Ich habe versucht, diese Ausstrahlung auf die Skulptur zu übertragen. Stolz und gerade, mit bescheidener, echter Anmut, nichts aufgesetztes, frei von falscher Romantik.
Flatterulme (Ulmus laevis)
Alter: 40 Jahre | Höhe: 180 cm
Ehemaliger Standort: Garten im Hasensprung, Potsdam
Deutsch español русский язык