Fliegende Fische

Diese Skulptur habe ich aus Freude an fliegenden Fischen gemacht. Diese Fische erheben sich aus ihrem angestammten Element und können hunderte Meter fliegen. Sie verlassen ihren „Boden der Tatsachen“ und finden es ganz natürlich, völlig unnatürlich zu sein. Manche Menschen können das auch, lernen sollten es alle, verlernen sollte man es nie.

Die Fische habe ich vor ein altes Ulmenfragment montiert. So scheinen sie an einer feldwand entlangzufliegen.

Die Skulptur steht auf einem Sockel, in dem eine Leuchte integriert ist. Das Licht scheint diffus durch das satinierte Glas.
Flatterulme (Ulmus laevis)
Alter: 300 Jahre
Ehemaliger Standort: Stücken, alte Dorfstraße
Die Fische sind aus Trompetenbaumholz geschnitzt.
Deutsch español русский язык