Möbel aus Massivholz haben eine materialbedingte, eigene Sinnlichkeit. Mit der Freiheit des Künstlers füge ich dem Funktionsgedanken die Komponente Schönheit und Formvollendung hinzu. Schönheit ist Funktion. Ich finde es wichtig, Seele und Sinne des Betrachters erfreuen. Für mich gibt es keine Begrenzungen, außer die materialbedingte, es gibt keine zeitgeistige Sprache der geometrischen Gestaltung und des Designs. Der Garten Gottes ist reich bestellt – aus dieser Fülle schöpfe ich. Wenn der Baum verwandelt in das Möbel zurückkehrt, er sein Leuchten, seinen Charakter und seine Haptik offenbart, dann habe ich gut gearbeitet. Die Möbel entstehen individuell nach Kundenwunsch oder nach meinen eigenen Entwürfen und Ideen.
Deutsch español русский язык